Über Uns

Zimt Indien Reisen wurde 2012 von der deutschen Fotografin Beatrix Basu gegründet. Fasziniert von der unendlichen Vielfältigkeit des indischen Subkontinents erkundete sie diesen innerhalb der letzten 17 Jahre – oft auf abenteuerlichste Art und Weise – bis in die abgelegensten Winkel hinein. Seit 2011 lebt sie permanent in Indien – zunächst verschlug es Sie in Indiens Hauptstadt New Delhi und 2014 zog Sie dann mit ihrem indischen Ehemann und kleinem Sohn nach Chandigarh im Bundesstaat Punjab.

beatrix_basu

Die Hauptmotivation zur Gründung von Zimt Indien Reisen war Beatrix’s Wunsch anderen Reisenden die vielen wunderschönen, berührenden und auch unbekannteren Seiten Indiens zugänglich zu machen und Reisen zu gestalten, die persönlich sind und Charakter haben. Wir gestalten unsere Reisen meistens gemeinsam im intensiven Kontakt mit unseren Kunden und freuen uns darauf Sie und Ihre Wünsche kennenzulernen. Wir gehen besonders auch auf Ihre Bedürfnisse, Vorstellungen und Ängste als westlicher Besucher dieses so anderen Landes ein und planen Ihre Reisen so das Sie dieses faszinierende Land ganz entspannt kennenlernen können.

Die Zusammenstellung Ihrer Reise, Beratung und Ausarbeitung der Route übernimmt Beatrix und unser Team und unsere lokalen Partner kümmern sich dann um die vielen Details Ihrer Reise. Auch während der Reise bleiben wir für Sie Ansprechpartner und sind rund um die Uhr für Sie da.

Wir glauben daran, das es neben den Orten, die Sie besuchen die Details sind, die Ihre Reise zu etwas Besonderem werden lassen. Die Unterkünfte, Transportmittel, Routen, die Erlebnisse unterwegs und die Menschen denen Sie begegnen – all das macht eine Reise zu einer wirklich einzigartigen Erfahrung. Bei der Auswahl der Hotels in Indien achten wir besonders auf Vielfältigkeit und landestypische Atmosphäre und bevorzugen von Einheimischen geführte Häuser. So können Sie mit uns in ehemaligen Maharadjapaläste, alten Havelis, ausgewählten Homestays, hübschen Boutiquehotels oder auch mal in einem Baumhaus übernachten. Der Transport von Ort zu Ort findet in Indien vorwiegend mit Auto und Fahrer statt. Nach Möglichkeit planen wir aber auch landestypische Transportmittel wie lokale Züge, Rikschas, Fahrrad oder eine Bootsfahrt mit ein, damit Sie möglichst viele Facetten des Landes und Wege der Fortbewegung kennenlernen. Durch Aktivitäten, Tageswanderungen, Dorfübernachtungen, Kochkurse, Besuch sozialer Einrichtungen und themenbezogene Führungen erhalten Sie Einblicke in die Lebensgewohnheiten der Einheimischen und entdecken die speziellen kulturellen und landschaftlichen Schönheiten der Regionen.

Zimt Reisen ist stolz darauf ein kleiner und persönlicher Indien Reiseveranstalter zu sein und Ihnen das Indien zeigen zu können, das wir selber kennen und lieben! Unser Ziel ist es unseren Kunden eine aussergewöhnliche, stressfreie, sichere und positive Indien Reise zu ermöglichen von der auch die Menschen im Gastland profitieren.